Osterkreativ-Wettbewerb der Volksbank Mainspitze

Bischofsheimer KiTa Birkenweg liefert Zwei-Meter-Hasen

Mit dieser Einsendung haben Andrea Plewa und Bettina Glotzbach vom Vertriebsmanagement der Volksbank Mainspitze sicher nicht gerechnet. „Wir waren sprachlos, als zwei Bauhofmitarbeiter den Hasen in unsere Filiale lieferten“, sagt Bettina Glotzbach, die sehr glücklich darüber ist, dass der österliche Kreativwettbewerb gut angenommen und die Hasenohren bei der Lieferung nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden. „Schon in den letzten Jahren überraschten uns die Kindergartenkinder der Mainspitze immer wieder mit gebastelten Highlights, so dass wir den Kitas aus unserem Geschäftsgebiet trotz Corona die Teilnahme an einem Wettbewerb ermöglichen wollten“, so Andrea Plewa. 

 

„Malt und bastelt was das Zeug hält“ – mit diesen Worten riefen Andrea und Bettina die Kindergartenkinder der Region auf, kreativ zu sein. Die Osterkunstwerke müssen dabei nicht zwingend der Bank übergeben werden. Ein Foto genügt um am Wettbewerb teilzunehmen. Als Preis winkt eine Spende der Volksbank Mainspitze, die von den Erzieher*innen zur Verschönerung des Kita-Alltags verwendet werden kann.

 

Zwei Einsendungen möchten Andrea und Bettina euch dabei schon in der heutigen Osterausgabe dieser Zeitung nicht vorenthalten. Die Kids der Bischofsheimer Kita im Klinker zauberten traumhafte Fensterdekorationen mit Schmetterlingen und Schafen, sowie süße Oster-Accessoires. „Uns ging das Herz auf, als die Fotografien in unser E-Mailpostfach flatterten“, so Bettina.

Die Kita Birkenweg in Bischofsheim bastelte den Riesen-Osterhasen, der von den Hinterpfoten bis zu den Ohren genau 1,96 Meter misst. Gefertigt wurde er aus Pappmaschee. „Für die Schnurrhaare wurden Pfeifenreiniger und für das Osterkörbchen Schläuche verwendet“, berichtet die Elternbeitratsvorsitzende Laura Hesse, die bei der Volksbank Mainspitze beschäftig ist. Ihr Sohn Liam besucht die Kita-Birkenweg und bastelte am Osterhasen fleißig mit. Die Idee für die österliche Hasenskulptur stammt übrigens von Ingrid Schäfer, Erzieherin der Igelgruppe in der Kita-Birkenweg. 

 

Die Teilnahme ist immer noch für jede der 21 Kindertagsstätten im Geschäftsgebiet der Volksbank Mainspitze bis zum 29.03. möglich. Fotos einfach an 

gemeinsam@voba-mainspitze.de einsenden. Vor der Lieferung überdimensionaler Objekte wie Hasen oder Ostereier bitte anrufen (06144/407221).


Der Zwei-Meter-Hase kann aktuell in der Schalterhalle der Bischofsheimer Filiale der Volksbank Mainspitze bewundert werden.




25.03.2021