Ratsstube Bischofsheim – das Ausbildungsrestaurant der AVM

Das Restaurant Ratsstube in Bischofsheim steht nicht nur für leckeres Essen, sondern auch für die positive Entwicklung junger Menschen. Innerhalb der letzten zwölf Jahre lernten weit über 100 Servicekräfte und Köche ihren Beruf in dem Ausbildungsbetrieb der AVM gGmbH.

 

Die Ratsstuben bilden Menschen bis 25 Jahre aus, die – aus unterschiedlichen Gründen – in einem Regelausbildungsverhältnis keine großen Chancen haben. „Manche sind auf Unterstützung im praktischen, theorethischen oder schulischen Bereich angewiesen, andere haben einen Fluchthintergrund oder Sprachprobleme“, berichtet Mara Neumann, die pädagogische Projektleitung. 

Für den großen Erfolg des Betriebs spechen neben den durchweg guten Abschlussprüfungen die Persönlichkeitsentwicklungen der Auszubildenen. „Ich lernte eingeschüchterte Menschen kennen, die sich zu selbstbewussten Erwachsenen entwickelten“, so Mara Neumann. 

Das Geheimnis dieser Entfaltung könnte im Ausbildungsteam stecken, das mit zwei Küchenmeistern, zwei Servicefachleuten, zwei Pädagogen, einer Verwaltungskraft, zwei Lehrererinnen, die in Teilzeit den Stoff der Berufsschule wiederholen, und dem Leiter und Business Coach Olaf Doerenbecher gezielt und behutsam genau dort ansetzen, wo die jungen Menschen Unterstützung brauchen. 

Für die hohe Qualität der Ausbildung spricht nicht nur das pädagogische Konzept, sondern auch die inhaltliche Gestaltung der Berufsvermittlung. „Wir arbeiten mit regionalen Produkten, die klasssich zubereitet werden. Unsere Azubis lernen alles, vom Kartoffelschälen über das Ansetzen von Saucen bis hin zur Fleischverarbeitung“, so Olaf Doerenbecher. 

Sehr zufrieden sind Mara und Olaf mit der Bewältigung der Coronasituation. „Die 23 Azubis sind in drei Gruppen aufgeteilt, die abwechselnd im Betrieb, der Berufsschule und beim Homeschooling sind. Gerade im Betrieb merke ich, dass sich viele richtig auf die Arbeit freuen“, so Mara Neumann. 

 

Dass durch Corona das Konzept des »Mittagstischs to go« entstand, freut Olaf Doerenbecher besonders. „Das Angebot von Spargel über hessische Gerichte wie Bratkartoffeln mit grüner Sauce und Ei wird gut angenommen. Gerade ältere Kunden schätzen dabei neben dem Essen auch den sozialen Kotnakt, was ein wesentlicher Aspekt der Ratsstuben ist. Wir verkaufen nicht nur Essen, sondern sind eine soziale Anlaufstelle“, betont Leiter Olaf Doerenbecher.

 Axel S.


Restaurant Ratsstube 

Schulstraße 51 · Bischofsheim

www.restaurant-ratsstube.de 

06144-330889




20.05.2021