Gewinnspiel startet bei Schnapszahl

Facebook-Gruppe GiGu bewegt sich auf 5.555 Mitglieder zu // Admins planen Fotospiel mit tollen Preisen

Sie ist der Treffpunkt 2.0 für alle, die in Ginsheim-Gustavsburg leben und sich mit der Stadt verbunden fühlen. Mit der Gründung der Facebook-Gruppe im Mai 2018 traf Wahlginsheimer Markus Späth voll ins Schwarze. „Sich gegenseitig helfen, Diskussionen um aktuelle Themen, Infos über Geschäfte, Vereine, Feste und Stadtgeschehen – in der Gruppe findet das statt, was ich mir von Anfang an vorgestellt habe“, freut sich Markus, der sich als Unterstützung schnell die Ginsheimerin Julia Molter mit ins Boot holte. „Gruppenadmin sein heißt die Post lesen, manchmal schlichten und die Leute animieren, Bilder unserer Stadt zu posten“, so Julia. Bereits Anfang des Jahres knackte die Gruppe die 5.000er Marke und steuert nun zielsicher auf die Schnapszahl von 5.555 Mitgliedern zu. „Wir gestalten zu diesem Anlass eine besondere Aktion, für die wir zahlreiche Sponsoren und eine fünfköpfige Jury gefunden haben“, erklärt Markus. Julia, die sich stets dafür einsetzt, dass das Titelbild der Gruppe immer mal neue Motive von GiGu zeigt, hatte die Idee, mit dem Spiel die Fotovielfalt in der Gruppe zu erhöhen. „Nachdem wir hin und her überlegt hatten, kamen wir darauf, dass es cool wäre, wenn sich die Teilnehmer in witziger Pose oder mit ausgefallenen Kostümen am Ortsschild fotografieren und das Bild unter den Gewinnspielbeitrag in die Gruppe posten. So hat jeder etwas zu schauen, die Bilder haben einen Bezug zu unserer Stadt und Spaß macht es auch noch“, erklärt Julia.

Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, sollte die Mitgliederzahl der Facebook-Gruppe im Blick behalten. Seit Anfang des Jahres steigt sie monatlich im Schnitt um 100 Personen und steht aktuell (Stand: Samstag) bei 5.456. Ihr findet die öffentliche Facebook-Gruppe unter facebook.com (Stichwort: Ginsheim-Gustavsburg). Julia und Markus freuen sich auf viele Gewinnspiel-Teilnehmer – Weitersagen erlaubt!


Für die Jury zugesagt haben (Stand: heute) Bürgermeister Thies Puttnins- von Trotha, der Vorsitzende der SKG Ginsheim Klaus Metzger, der Vorsitzende des SKB Daniel Martin, sowie Julia und Markus von der Facebook-Gruppe.


Bei den Gewinnen handelt es sich um Preise, die u.a. von REWE Christian Märker, der P&K Automobile GmbH, 4 Gintlemen (sie stellen den GINsheimer Gin her), dem Ofenhaus Mainspitze, dem Hotel und Weinhaus Wiedemann, dem Bootshaus Haupt, Hair Design Felmer und der Zeitung „Neues aus der Mainspitze“ gestiftet werden.




17.06.2021